AliceBox

Aus AliceWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

AliceBox
AliceBox

Inhaltsverzeichnis


Die AliceBox enthält die notwendige Hardware für einen Komplettanschluss egal in welchem Anschlussgebiet. Die AliceBox ist bei verschiedenen Vertriebspartnern (SCHLECKER, real, Tschibo) gegen ein Pfand von 40 Euro erhältlich, das man nach der Anschaltung eines Alice DSL-Anschlusses gutgeschrieben bekommt. Man spart die Versandgebühren, die sonst in der ersten Rechnung enthälten sind. Das Modem hat einige wenige, eindeutig gekennzeichnete Kabel-Anschlüsse, ein Selbstinstallationsprozess ist einfach durchzuführen. Die Option WLAN muss nachbestellt werden, es steht keine AliceBox mit WLAN-Funktion zur Verfügung. Es wird dann der Accesspoint Siemens WB-011 nachgeliefert. Das Modem ist geeignet für Anschlüsse mit homeTV.

Typenbezeichnung: Alice Box: Alice IAD 5221, Alice Box II: Alice IAD 3222




Merkmale

LAN Ports 3 + 1 (für homeTV)
ADSL2+ ja
WLAN nein
Routermodus Möglich durch umkonfigurieren, Support durch Alice erlischt.
USB nein

Einsatzgebiet: Anschluss kann in allen erschlossenen Gebieten vorgenommen werden. Die AliceBox konfiguriert sich nach Eingabe der PIN selbst. Die PIN ist an das Anschaltgebiet angepasst.

Rückseite

AliceBox (Rückansicht)

AliceBox (Frontanschlüsse)
AliceBox (Frontanschlüsse)
Nr. Bezeichnung Beschreibung
1 DSL RJ-11 Buchse
2 S0-Amt (blau) Anschluss des NTBAs
3 S0-ISDN (schwarz) Anschluss des ISDN-Endgerätes
4 Ethernet/homeTV Buchsen 1-3 (RJ-45) zum Anschluss an PC oder Konsole. Buchse 4 (RJ-45) für homeTV.
5 a/b-Amt analoges Amt vom Splitter
6 Reset Hier kann das Gerät manuell zurückgesetzt oder neu gestartet werden.
7 Power WICHTIG: Zur Spannungsversorgung darf ausschließlich das mitgelieferte Original-Netzteil verwendet werden! Dieses muss an die 230Volt-Steckdose angeschlossen werden.
8 N/F/NF TAE-Anschluss für analoge Endgeräte



Vorderseite

AliceBox (LEDs)

AliceBox (Frontansicht)
AliceBox (Frontansicht)
Nr. Bezeichnung Status Beschreibung
9 Info grün PIN ok; Alice Telefonverbindung besteht. Wenn das Gerät vollständig bei Alice angemeldet ist, erlischt die Info LED
grün blinkt Alice Telefonverbindung wird überprüft
rot Modem wartet auf PIN- Eingabe
rot blinkt PIN ok; Alice Server wartet auf Authentifizierung
10 Telefon aus Keine Anmeldung im Registrar
grün Anmeldung im Registrar erfolgreich
blinkt VoIP-Gespräch aktiv
11 Telefon Festnetz aus Keine Festnetznummer aktiv
grün Erfolgreiche Anmeldung mind. einer Festnetznummer
blinkt Festnetz-Gespräch aktiv
12 DSL aus DSL-Kabel nicht angeschlossen
grün ADSL ist synchronisiert
blinkt langsam Modem sendet Pilot-Ton
blinkt schnell Training mit DSLAM
13 Internet - Die Internet-LED leuchtet rot, wenn innerhalb der ersten 2s nach Power-On die Reset-Taste gedrückt wird. Damit geht das Gerät in den TFTP-Modus, welcher nur beim Hersteller angewendet wird. Dann einfach das Gerät noch einmal vom Strom trennen und nach 10s wieder anschließen.
14 LAN 1-4 aus Kein Computer angeschlossen
grün Ethernet (LAN) Verbindung
blinkt Datenverkehr, korrelierend (zusammenhängend) mit Datenübertragung
15 Power aus Keine Stromversorgung
grün Netzeinspeisung vorhanden, keine Störung
rot Störung oder laufendes Software-Update (Updatedauer ca. 5-10 Minuten)

in den Auslieferungszustand zurücksetzen

Seitens Alice ist es nicht vorgesehen, die Konfiguration des Gerätes manuell zu ändern. Eventuell müssen Änderungen am Gerät wieder rückgängig gemacht werden. Auf der Rückseite der AliceBox ist eine kleine Resetöffnung. Mit einem spitzen Gegenstand 10 sec drücken, bis die LEDs anfangen zu blinken. Das Gerät startet dann neu und ist wieder im Auslieferungszustand. Beim drücken von 3 sec startet das Gerät lediglich mit der letzten gespeicheren Konfiguration neu.

Dokumente

Ansichten
Persönliche Werkzeuge